Sehr geehrte Geschäftspartner,

seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese schafft einen einheitlichen gesetzlichen Rahmen für den Datenschutz in der Europäischen Union. Sie soll gewährleisten, dass Menschen in Europa die Hoheit über ihre personenbezogenen Daten behalten.

Dieses Anliegen ist auch uns sehr wichtig.

Dies betrifft vorwiegend Daten (Kunden, Lieferanten, Dienstleistern etc.), wie Anschriften,

Telefonnummern, Ansprechpartner, Steuernummern, artikelspezifische Daten, sowie die Daten über unseren Geschäftsprozess (Angebote, Lieferscheine, Rechnungen etc.).

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass diese Daten in unserem Hause nur zum Zwecke der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehung verwendet und vorgehalten werden. Die Daten werden weder für andere Zwecke verwendet noch Anderen zum Zwecke anderer Verwendung zugänglich gemacht. Die Daten sind bei uns vor fremdem und unbefugtem Zugriff geschützt.

Wir weisen ebenso darauf hin, dass wir auch in Zukunft entstehende Daten, der oben

beschriebenen Art, weiterhin speichern werden, da dies zur Abwicklung unseres Geschäftsablaufes notwendig ist.

Unsere aktualisierte Datenschutzerklärung finden Sie auf unserer Website

www.dehlinger-edelstahl.de unter Datenschutzerklärung.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, so richten Sie Ihre Bedenken bitte per E-Mail, Fax oder telefonisch an mich.

 

Infobrief zu Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) herunterladen.